27.11.2011

22) Langweiliger Tag -.-


Es war Samstag aber ich hatte verdammt nochmal einfach nicht zu tun WIESO? Fragte ich mich innerlich keiner meiner Freunde hatte heute Zeit denn es standen Familientage, Geburtstage und und und an. Meine Eltern waren selbst nicht da und das übers Wochenende ich versuchte mich irgendwie zu beschäftigen aber es klappte einfach nicht also zog ich mich um nahm mein Handy und schon war ich draußen. Ich lief einfach rum bis ich auf dem Spielplatz angekommen war Jaja vor fast einer Woche war ich hier gewesen aber da war ich nicht alleine.  Ich lief weiter und war an der Bank angekommen wo Basti und ich gesessen waren. Ich weiß nicht wieso aber ich konnte diesen Jungen einfach nicht vergessen. Ich saß schon über eine halbe Stunde auf der Bank voll in Gedanken doch aus diesen Gedanken wurde ich im nächsten Moment weg gerissen denn mein Handy klingelte. Ohne drauf zu schauen wer es war ging ich dran.
L: „Hallo?“
B: „Hey Leo ich bin es Basti“
was? Was was was was was? BASTI?  Ich schaute schnell auf mein Handy ohne Witz da stand Basti.
B: „Leo alles okay bei dir?“
L: „Ja Ja klar alles gut ich war eben nur so überrascht als ich deine Stimme gehört habe.“
B: „Haha wieso denn? Ist meine Stimme so schrecklich?“ jetzt klang seine Stimme traurig.
L: „Nein die ist doch nicht schrecklich und das weißt du selber ich hätte bloß nicht damit gerechnet das du anrufen würdest“
B: „Achso okay (: aber genau das tue ich gerade“
L: „Genau“ wir lachten kurz
B: „Was machst du so?“
L: „Ich bin gerade am Tatort angekommen“
B: „Hä was?“ er lachte und lachend antwortet ich ihm
L: „Bin gerade auf dem Spielplatz und sitze auf der Bank“
B: „Ach das meinst du mit Tatort :D aha musste da jemand wieder mit der Seilbahn fahren?“ ich wusste ganz genau das er gerade grinste.
L: „Nein nicht wirklich :D ich hatte bloß Langeweile da keiner Zeit hat heute und musste etwas nachdenken da tut es schon etwas gut bisschen draußen rumzulaufen oder eben hier auf der Bank zu sitzen“ sagte ich ruhig
B: „Ach so stör ich gerade?“
L: „Ne das tust du nicht was machst du eigentlich so“ Ich nahm unbewusst einen Stock in die Hand und malte etwas vor mit auf den Sand.
B: „Ich laufe auch gerade bisschen herum eben stand ich noch da und wusste nicht was genau ich machen soll also dachte ich mir ich lauf mal los mal schauen wo mein Weg endet“ wir lachten kurz
L: „Na dann pass mal auf das du dich nicht verlaufen tust“
B: „Ne mach ich bestimmt nicht obwohl ich nur einmal hier war weiß ich ganz genau wo ich hinlaufen muss“
L: „Dann ist ja gut“
B: „Ja so ist es und wann hast du vor nach Hause zu gehen?“
L: „Weiß ich noch nicht aber ich denke ich werde noch ein bisschen hier sitzen und alles Revue passieren lassen“
B: „Okay aber alleine ist es doch auch blöd bzw. langweilig oder?“
L: „Ja klar aber was soll ich denn machen keiner ist so Hobbylos wie ich“
B: „Du bist doch nicht Hobbylos“
L: „Doch schon ein wenig :D“ wir lachten
Ich hörte Schritte hinter mir aber realisierte es nicht wirklich denn der Typ am Telefon war mir viel wichtiger.
Es herrschte gerade Stille.
L: „Sag mal wo bist du eigentlich?“
B: „Merkst du gleich“ er flüsterte plötzlich
L: „Okay? Wie bitte soll ich das merken :D und wieso flüsterst du?“
etwas berührte meine Schulter ich drehte mich ruckartig um und sah in die tollsten Augen die ich je in meinem ganzen Leben gesehen hatte. 

der Post von gestern hatte kein Kommentar :((
erst ab 3 Kommentaren gibt es den nächsten Teil..

Kommentare:

  1. oooh ist das süß!!
    schreib weiter ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ahh wie süß von ihm :D
    Der Blog ist echt mega toll
    hoffe der nächste Teil kommt schnell <3

    AntwortenLöschen
  3. süüüüß :)
    schöner teil <3

    AntwortenLöschen
  4. das is ja ma sooooooo süß..:D
    wer das wohl sein mag??? :o ;D
    ich hoffe du schreibst schnell weiter!!! :)


    LG

    AntwortenLöschen
  5. süüüüß
    schöner teil <3

    AntwortenLöschen
  6. WOW echt geiler teil *___*
    also ich finds ja voll süß von ihm haha

    weiter so :**

    AntwortenLöschen
  7. seeehr süüß *__*
    mach weiter so ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das würde gerne glaube jedes Mädchen mal erleben! Hast du echt süß geschrieben! *__*

    AntwortenLöschen